Seiteninhalt

Coronavirus: Aktuelle Informationen der Stadtwerke Dietzenbach

Im Rahmen ihrer Daseinsfürsorge haben die Stadtwerke eine besondere Verantwortung für die Bürger Dietzenbachs und ebenso für ihre Mitarbeiter. Um dazu beizutragen, die Ausbreitung des Coronavirus zu reduzieren, hat der Versorger verschiedene Präventionsmaßnahmen beschlossen und umgesetzt. Auf dieser Webseite finden Sie eine Zusammenstellung aller aktuellen Informationen.

Coronavirus: eingeschränkte Kundenberatung im Kundenzentrum der Stadtwerke

Angesichts der anhaltend hohen Infektionszahlen schließen die Stadtwerke ab Montag, 6. Dezember, ihr Kundenzentrum in der Max-Planck-Straße 12 für den persönlichen Kundenverkehr. Persönliche Beratungstermine sind ab nächster Woche nur noch nach vorherigen Terminvereinbarung möglich unter der Einhaltung der aktuell geltenden „G-Bestimmungen“.  

Das Team steht weiterhin telefonisch unter der Nummer 06074 2113-000 und per E-Mail an die Adresse kundenzentrum@dietzenbach.de für alle Kundenanliegen zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung. Diese sind montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr.

Die Notfallnummern für eventuelle Störungen gelten nach wie vor. Fernwärmeversorgung - Entstörungsnummer: 0800 80603030

Störfall Kanalnetz: 0800 80603030

Störfall Wassernetz: 06074 2113-222

Das Kundenzentrum ist die zentrale Servicestelle der Stadtwerke für Dietzenbacher Bürger. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen für alle Fragen rund um die Themen Wasser und Abwasser, Abfall und Straßenreinigung sowie Fernwärme zur Verfügung.


ÖPNV: 3-G in Bussen und Bahnen

Der Bundestag hat mit Zustimmung des Bundesrats schärfere Regeln für den Öffentlichen Personennahverkehr beschlossen: Fahrgäste müssen ab sofort die 3G-Regeln beachten. Das heißt, sie müssen einen Impfnachweis, einen Genesenennachweis oder einen Nachweis über einen negativen Coronatest, der nicht älter als 24 Stunden alt sein darf, mit sich führen. Ausgenommen davon sind Schülerinnen und Schüler sowie Kinder unter 6 Jahren. Weitere Informationen finden Sie mit Klick auf diesen Link.

Bitte beachten Sie auch die aktuell gültigen Gesetze und Verordnungen zur Maskenpflicht. Mit Klick auf diesen Link erfahren Sie mehr dazu.



Fernwärme: Zählerwechsel läuft unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen weiter

Unter strengen Vorkehrungen zur Hygiene Einhaltung eines Mindestabstands von 1,5 Metern laufen die geplante Zählerwechsel für Fernwärme weiter.

Wasser: Zählerwechsel läuft unter hohen Hygienemaßnahmen weiter

Zählerwechsel werden unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln regulär durchgeführt.

_____________________________________________________________________________

Ihre Stadtwerke sind weiterhin für Sie da!

Sie können Ihre Anliegen auch jederzeit per E-Mail schicken. Nutzen Sie hierfür einfach das Kontaktformular:

Nachricht schreiben


Maximal 2 MB und nur Dateien im Format PDF, PNG, JPG erlaubt


Maximal 2 MB und nur Dateien im Format PDF, PNG, JPG erlaubt

 

(Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder)



Alle Notfallnummern für eventuelle Störungen gelten nach wie vor:

-

Notfallnummer

Störfall Fernwärmeversorgung
Störfall Kanalnetz
Störfall Wassernetz
Illegale Müllablagerung
Montag - Donnerstag 07:00 Uhr bis 16:00 Uhr / Freitag 07:00 Uhr bis 13:00 Uhr