Seiteninhalt

Grußwort des vorzitzenden des Aufsichtsrates

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke Dietzenbach,

in meiner Doppelfunktion als Bürgermeister der Kreisstadt Dietzenbach und als Vorsitzender des Aufsichtsrates der Stadtwerke Dietzenbach kenne ich die Herausforderungen, denen sich ein kommunales Unternehmen stellen muss nur zu gut. Es gilt die Bewohner der Stadt zu versorgen und deren Belange kompetent anzugehen und mögliche Probleme kurzfristig zu lösen.Umso beruhigender ist es, dass die Stadtwerke diese Aufgaben mit großem Engagement angehen, Lösungen entwickeln und für das Wohlergehen der Kreisstädter sorgen. Als Kreisstadt Dietzenbach und Gesellschafter bauen und vertrauen wir auf unsere langjährig gewachsene Partnerschaft.

Als zuverlässiges Dienstleistungsunternehmen sind die Stadtwerke nicht nur Garant für zukunftsorientierte Versorgung mit Energie, Wasser und Services, auch für die Wirtschaft setzen die Stadtwerke wichtige Impulse als zuverlässiger Arbeitgeber und Steuerzahler. Darüber hinaus spiegelt sich das Stadtwerke-Engagement in der regelmäßigen Förderung sportlicher, sozialer und kultureller Projekte wider.Durch den kontinuierlichen Ausbau notwendiger Versorgungs- und Servicekompetenzen, die Entwicklung neuer Geschäftsfelder und die Pflege strategischer Allianzen sind die Stadtwerke auf dem richtigen Weg in die Zukunft.

Jürgen Rogg
Bürgermeister der Kreisstadt Dietzenbach
und Vorsitzender des Aufsichtsrates