Seiteninhalt

Gut durch die Stadt und in die Region kommen

Mit dem Nahverkehrsangebot der Kreisstadt Dietzenbach kommen Sie gut durch die Stadt und in die Region. Zwei Stadtbuslinien sowie Busse aus regionalen Linien verbinden die wichtigsten innerstädtischen Punkte sowie Stationen in den umliegenden Gemeinden miteinander.

Der Schulbus sorgt in den Stoßzeiten dafür, dass die Schülerinnen und Schüler der Kreisstadt problemlos die Schulen erreichen.

Der Stadtbus

Die beiden Stadtbuslinien erschließen das gesamte Stadtgebiet, bringen Sie schnell ans Ziel und sind an die Abfahrzeiten der S-Bahn angepasst. 

Die Linie 56 verkehrt zwischen Hexenberg – Friedhof – Feuerwehrmuseum – Karlstraße – Bahnhofstraße – S-Bahn Mitte sowie in der Gegenrichtung zwischen S-Bahn Steinberg - Staufenstraße – Helen-Keller Schule/Heinrich-Mann-Schule – Böllstraße – Alemannenweg – S-Bahn Mitte - Bahnhofstraße – Karlstraße – Feuerwehrmuseum – Friedhof – Hexenberg.

Dokument anzeigen: OF-56
PDF, 54 KB

Die Linie 57 fährt ab S-Bahn Mitte - Glashüttener Weg – Aueschule – Reinhard-Göpfert-Haus – Am Stadtbrunnen – Karlstraße zur S-Bahnstation Dietzenbach Bf. und wieder zurück über S-Bahn-Mitte - Hans-Böckler-Straße - Von-Hevesy-Straße - Robert-Bosch-Straße - S-Bahnhof Steinberg.

Dokument anzeigen: OF-57
PDF, 47 KB

Am Steinberger Bahnhof wechseln die Busse der Linie 57 auf den Linienweg der 56. So können Sie ohne Umsteigen weiterfahren.

Alle Haltestellen in Dietzenbach finden Sie auf dem Linienplannetz :

Neben den beiden Stadtbuslinien fahren auch Busse regionaler Linien die Dietzenbacher Haltestellen an und gewährleisten so die Verbindung zu benachbarten Gemeinden.

 

Der Schulbus

Der Schulbus ergänzt das Dietzenbacher Stadtbussystem. Die Fahrten und Taktungen sind mit den Schulleitungen abgestimmt. Alle Schülerinnen und Schüler kommen so  pünktlich zum Unterricht und sicher wieder nach Hause. Die Ankunfts- und Abfahrtszeiten der Schulbusse entnehmen Sie bitte dem Fahrplan der Stadtbuslinie OF-56.